Geschichte

Schneidergasse im Jahre 1962

Im Jahr 1962 wurde in Basel Zihlmann, das Fachgeschäft für Unterhaltungselektronik und Haushaltgeräte, an der Schneidergasse 30 gegründet.

Zihlmann ist mit seinen Fachgeschäften ein wichtiger Arbeitgeber in und um Basel. Wir sind von Anfang an, seit 1. August 1962, in der Region Basel tätig. Deswegen kennen wir die Bedürfnisse der Region bestens und haben einen Stamm von Kunden aufgebaut, die immer wieder gern zu uns kommen. Langlebig statt schnelllebig, das ist unser Motto.

Unsere Geschäfte sind auch ganz auf die Region ausgerichtet. Das garantiert uns die Nähe zum Kunden, so dass wir kurzfristig auf Wünsche reagieren können. Das ist für uns das entscheidende: Der schnelle Kontakt zum Kunden.

2017:

Erich Nebel & Söhne AG in Füllinsdorf  wird Teil des Unternehmens.
Der Firmenname wird sich ändern; bestehen bleiben Beständigkeit, Vertrauen, Zuverlässigkeit und die sehr hohe Qualität, wenn es darum geht, für die zum Teil seit Jahrzehnten treue Kundschaft auch in Zukunft massgeschneiderte Lösungen zu erarbeiten, damit am Ende Bild und Ton perfekt harmonieren und ideal ins Gesamtbild passen.
Die Übernahme der im gleichen Jahr wie die Zihlmann Electronics AG gegründeten Erich Nebel & Söhne AG ist für alle Beteiligten eine Win-win-Situation. Am Standort Füllinsdorf wird der Bereich Consumer-Elektronik durch bekannte Marken wie Sony, Marantz, Piega usw. ergänzt. Neu werden die Bereiche Haushaltsgross- und -kleingeräte sowie EDV-Artikel ebenfalls im Angebot sein. Das vom Vorgängerunternehmen aufgebaute Know-how bleibt somit erhalten.

Zihlmann Electronics AG verstärkt das Einkaufserlebnis in der Altstadt!
Die Stadt Basel erhält wieder einen Plattenladen. Die Zihlmann Electronics AG eröffnet nach einer kurzen Umbauzeit am 6. Mai 2017 in der Fussgängerzone an der Schneidergasse den ersten Plattenladen der Stadt, in dem die guten alten Vinyl-Schallplatten ihr Revival feiern.